Benutzername:

Kennwort:

SBO Rangliste 2017

Die besten Nachwuchsbiologinnen und -biologen der Schweiz haben am Sonntag an der Schweizer Biologie-Olympiade (SBO) Medaillen und Diplome erhalten. Im Hörsaal am Institut für Anatomie haben Jana Meier, Caroline Hasler, Nina Kathe und Martin Breu nach einem hart umkämpften Wettbewerb Gold gewonnen. Diesen Sommer wird die Reise um an der 28. Internationalen Biologie-Olympiade (IBO) teilzunehmen nach Coventry, Vereinigtes Königreich, führen, wo die IBO 2017 vom 23. bis 30. Juli stattfinden wird. Unsere vier Olympioniken werden die Schweiz in einem Wettbewerb mit über 60 teilnehmenden Nationen vertreten. Eine Herausforderung, der sie sich mit Leidenschaft stellen.

Wir vom Verein ibo|suisse gratulieren den vier Gewinnern herzlich!

Die Rangliste gibt es als pdf hier.

© 2009 ibo | suisse

powered by strix v 0.7

queries to DB: 7 (1.467ms)

build time ≈ 46.219ms, page size: 3528 bytes